Halle Musikproduktion

Neubau einer Halle für Musikproduktion

Die ehemalige eingeschossige Halle wurde entfernt um Platz für den zweigeschossigen Neubau zu machen. Der neue Baukörper fügt sich ein in die Reihe aus bestehenden Gewerbehallen entlang dem Bahndamm.
Im Erdgeschoss wird ein grosser multifunktionaler Produktionsraum für Musik eingerichtet, akustisch abgetrennt durch eine Raum-in-Raum Konstruktion. Das Obergeschoss beherbergt 3 Studios und einen Gemeinschaftsbereich für die Musiker.
Der Baukörper ist schlicht und zurückhaltend gestaltet, mit grossen Fensteröffnungen in den Obergeschossen. Ein horizontales Fensterband belichtet die grosse Halle für Musikproduktion. Die Anordnung als Oberlicht ermöglicht viel Tageslicht für die Musiker und verhindert störende Einblicke von aussen.

Leistungsphasen: 1-8 Entwurf – Bauüberwachung
Köln Südstadt, Baubeginn Frühling 2020